Dieser Radweg wurde von der NGO ”Tura in Natura Sibiu” in 2015 markiert und führt Sie durch den Harbach Tal, der zweitgrößte Natura-2000 Naturschutzgebiet in Rumänien. Wir radeln durch Wälder , über schmale Pfaden und durch blühende Wiesen. Viele Schmetterlinge, Libellen und andere Insekten sowie der Gesang der Vögel begleiten uns. Vögel wie: Schreiadler, wenigstens 4 Arten von Spechten, Bienenfresser, Neuntöter, Wiedehopf, der Pirol und viele andere Vogelarten kann man beobachten. Hasen und Rehe könnten auch erscheinen. Der Radweg führt Sie entlang des Schienenwegs der Schmalspurbahn (die Mocanita). Seit 2001 ist es außer Betrieb. Wir genießen eine schöne Landschaft und verschiedene Dörfer die sich noch mit der traditionellen Landwirtschaft beschäftigen.

Besuche

Wir können die orthodoxe Kirche in Mohu besichtigen. Diese wurde von den bekannten Brüder Grecu  in 1804 bemalt. Die Kirchenburgen aus Daia und aus Gusterita und der Lehrgarten. Das Projekt der Kirchenburg befasst sich im Rahmen  der  non-formellen Erziehung mit Gartenarbeit. Alles geschieht dabei nach den Prinzipien des Öko-Anbaus und nach Methoden der Permakultur.

 

Schwierigkeitsniveau

Diese Tour hat ca. 45 km, ein Höhenunterschied von ca. 600m (sanfte Steigungen), 65% Schotterwege und Erdstraßen und 35% Asphalt (fast ohne Autoverkehr). Die Tour ist für Trekking-Fahrräder und Mountainbikes geeignet. Schwierigkeitsgrad: mittel bis leicht. Die Tour dauert zwischen 4 und 6 Stunden.

 

 

Verlängerung

Variante A: +10 Km Rad/ + 12 Km Fahrrad-Draisine/ + 3,5 Stunden – Mit der Fahrrad-Draisine auf den Schienenweg der Schmalspurbahn

 Wi radeln noch 10 km Richtung Cornatel wo wir die Tour mit der Draisine machen werden. Wir genießen die schöne Landschaft und radeln auf den Schienenweg der Schmalspurbahn. Der Schienenweg wird von einer NGO ”Prietenii Mocanitei” restauriert. Sie versuchen die Mocanita wieder zum Leben zu erwecken. Picknick auf der Wiese im Schatten einer Eiche. Wir radeln Richtung Hosman, wo wir die alte Mühle besichtigen und wo wir frisches Brot probieren können.  Zurück nach Cornatel wo wir unsere Fahrräder nehmen können und danach radeln wir weiter auf dem Mocanita-Fahrradweg.

 

Variante B: + 8 Km Rad/ + 2 Stunden – Besuch der Imkerschule

Ein paar Kilometer vor Sibiu werden wir einen kurzen Umweg durch den Gusterita-Wald machen Richtung Hamba. Hier besichtigen wir die evangelische Kirche und im Garten erkunden wir die Imkerschule (mit Verkostungsmöglichkeit).

Buchungen

Die Verlängerungstour muss einige Tage im Voraus gebucht werden. Die klassische Tour kann auch ein Tag vorher gebucht werden,

Preise

Klassische Tour: €60/Person für 2 Personen und €40/Person für eine Gruppe von 3-6 Personen

*Eingeschlossene Leistungen: Fahrrad + Reiseleitung

Verlängerungstour:

Variante A: €75/Person für 2 Personen und €65/Person für eine Gruppe von 3-5 Personen.

*Eingeschlossene Leistungen: Fahrrad, Reiseleitung, Draisine-Tour und Picknick

Variante B: €70/Person für 2 Personen und €60/Person für eine Gruppe von 3-6 Personen

*Eingeschlossene Leistungen: Fahrrad, Reiseleitung und Picknick

 

 

Hinweis!

5% des Preises wird an der NGO ”Tura in Natura Sibiu” gespendet (für die Erhaltung des Fahrradwegs)