Bärenbeobachtung

  • bearwatching-carpathians-romania-transylvania

Die heutige Bärenpopulation ist fast überall gefährdet (mit Ausnahme von Russland, Kanada und Alaska). Wegen der menschlichen Verfolgung, der Zerstörung des Habitats und Verlust der Nahrungsgrundlagen, hat sich der Lebensraum der Bären auf ein Drittel reduziert.

Nirgends in Europa streifen so viele Großraubtiere umher wie in den rumänischen Karpaten. Konservierte Waldhabitate und die geringe anthropogenische Fragmentierung der Gebiete, ermöglichten die Existenz von ca. 6300 Braunbären, ca. 3000 Wölfe und ca. 1800 Luchse in den Karpaten. Diese Zahlen repräsentieren rund 50% der Großraubtier-Population aus Europa (mit Ausnahme von Russland).

Allgemeine InformationenVerfügbare TerminePreiseAusrüstung

Bärenbeobachtung Touren

Wildlife in den Karpaten – 4 Tage Tour

1.Tag: Transfer vom Flughafen nach Zarnesti, am Fuße des Nationalparks Königssteingebirge, Heimat vieler Fleischfresser wie z.B. Bären, Wölfe und Luchse. Abendessen und Unterkunft in einer 3-Sterne-Pension. 2.Tag: Nach dem Frühstück werden wir eine leichte Wanderung...

Bärenbeobachtung – 1 Tag

Auf der Suche nach Braunbären in Siebenbürgen, Rumänien – einen 3-stündigen Aufenthalt in der Versteckhütte   Die heutige Bärenpopulation ist fast überall gefährdet (mit Ausnahme von Russland, Kanada und Alaska). Wegen der menschlichen Verfolgung, der...

Wandern durch die Karpaten – 8 Tage Tour

Bergwanderer und Wildtierenthusiasten werden imposante Gebirgskämme und Spitzen der Karpaten erreichen. Diese Tour erfordert eine gute körperliche Kondition und Gesundheit, da wir Gebirgskämme und Gipfeln von über 2000 Metern Höhe besteigen werden. Während der Tour...